Die Geschichte Bad Lippspringes in einem Bild

Werner Thiele, 78 Jahre jung, hat die Geschichte Bad Lippspringes bildreich dargestellt. In einem einzigen großen Bild lässt er die Geschichte der Stadt über viele kleine miteinander verwobene Bilder lebendig werden.

Von der ersten Urkunde, in der Lippspringe erwähnt wird, bis hin zur Landesgartenschau, über die Stadtgründung, die Entdeckung der Heilquellen, über die Weltkriege hinweg, mit vielen Bildern auch zu Handwerk und Landwirtschaft, zu den Kliniken und den Vereine, erinnert dieses Bild an die vielfältige Geschichte und Gegenwart unserer Stadt.

Dank einer großzügigen Unterstützung durch die Volksbank sind Kopien dieses großartigen Werkes im Format 60 mal 80 Zentimeter für nur 40 Euro und im kleineren Format von 40 mal 60 Zentimetern für nur 25 Euro beim Heimatverein, in der Volksbank und bei der Tourist-Information der Stadt Bad Lippsprimge erhältlich.

Die Neue Westfälische Zeitung berichtete am 11. Oktober in einem Artikel über das Werk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.