„wo die Lippe springt“ Nr. 82

Die 82. Ausgabe unserer Vereinszeitschrift „wo die Lippe springt“ ist fertig und wird in diesem Monat an unsere Mitglieder verteilt. Außerdem wird die Zeitschrift im Rathaus und ausgewählten Geschäften erhältlich sein.

Titelseite von Heft 82

Im Heft finden sich wieder spannende Artikel zur Geschichte und Gegenwart von Bad Lippspringen und Schlangen.

Zum Beispiel schreibt Christian Starre über die alte Lippspringer Handwerksfamilie Willeke, Klaus Karenfeld berichtet über Probleme in unseren Wäldern durch Sturm und Borkenkäfer oder Joachim Hanewinkel über den ehemaligen jüdischen Friedhof in unserer Stadt, an den jetzt eine Gedenktafel erinnert. Außerdem enthält die Zeitschrift die Einladung zur nächsten Mitgliederversammlung am 11. Februar 2020 um 19:30 Uhr im Kleinkunstraum des Kongresshaus.

Ältere Ausgaben unserer Zeitschrift können Sie sich als pdf-Dokument kostenlos von unserer „Download-Seite“ herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.