Freitag, 18. Mai 14 Uhr: Reinigung der Lippequelle

In Abstimmung mit dem Heimatverein wurde von der Stadt am Freitag, 18. Mai 2018, das Wehr der Lippequelle geöffnet und der Quellteich der Lippe gereinigt. Neben Bürgermeister Andreas Bee nahmen Helfer des städtischen Bauhofs sowie Taucher der Tauchschule Flipper aus Bad Lippspringe an diesem Termin teil. Zufällig war auch ein Fernsehteam vor Ort, das für eine Dokumentation des WDR über die Lippe drehte, der Film soll 2019 gezeigt werden.

Hier Bilder der Aktion:

Reinigung der Lippequelle
Reinigung der Lippequelle-02
Reinigung der Lippequelle-02
Ein Taucher macht Unterwasseraufnahmen in der Quelle für das WDR-Fernsehen.
« 2 von 12 »

2 thoughts on “Freitag, 18. Mai 14 Uhr: Reinigung der Lippequelle”

  1. Der Bitte des 1.Vorsitzenden vom Heimatverein Bad Lippspringe bei der Reinigung der LIPPEQUELLE zu helfen bin ich gerne nachgekommen. Die beiden von der TAUCHSCHULE FLIPPER ausgebildeten Taucher Anton Knaub und Michael Sander sind also nicht von der nicht existierenden Tauchschule Odin sondern der seit über dreißig Jahren in der Westfalen Therme Bad Lippspringe ansässigen Tauchschule Flipper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.